Hohen Venn

Jalhay

Hohen Venn

Jalhay

Beschreibung

Im Hohen Venn gibt es Heide- und Moorlandschaften, die meist in nördlicheren oder höher gelegenen Regionen zu finden sind. Ihr kaltes, besonders feuchtes Klima und die Zusammensetzung ihrer Böden sorgen für das Fortbestehen einer für unsere Regionen ungewöhnlichen Flora und Fauna.

Besonders zwei Naturphänomene erklären die Existenz dieses Ökosystems in Belgien. Das Hochplateau des Venns ist das erste Hindernis, auf das die Wolken, die von den vorherrschenden atlantischen Winden mitgebracht werden, treffen. Das Ergebnis ist eine außergewöhnliche Regenmenge (mehr als 1.400 mm Regen pro Jahr). Andererseits besteht sein Untergrund aus Gestein und Ton mit geringer Durchlässigkeit, die das Eindringen von Wasser verhindern. Diese Bedingungen begünstigen insbesondere die Entwicklung von Feuchtgebieten wie Sümpfen und Torfmooren.

 

Fotogalerie

Lageplan

Hohen Venn

Adresse

Hohen Venn

Baraque Michel, Belgium